Hilfestellung für Betroffene

Wir stehen für alle von Heimerziehung Betroffene – auch für Angehörige, Freunde, Besorgte, Interessierte – als Anlaufstelle für Hilfestellung und für Information zur Verfügung.

 

Kontakt über:

Informations- und Begegnungszentrum Königsheide
– Internationale Forschungs- und Dokumentationsstätte für Heimerziehung –

Südostallee 146 | 12487 Berlin
Telefon: 030/67951155 | Telefax: 030/67951959

Internet: www.ibz-koenigsheide.de
Email: kontakt@ibz-koenigsheide.de

facebook: www.facebook.com/ibzkoenigsheide.de
instagram: www.facebook.com/ibzkoenigsheide.de


Vor Ort zu unseren Öffnungszeiten: 

Di.   11:00 bis 15:00 Uhr
Mi. 10:00 bis 17:00 Uhr
Do. 10:00 bis 19:00 Uhr
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr*

* WICHTIG: Das IBZ öffnet jeden zweiten Samstag, immer in den geraden Kalenderwochen.  

Do. 16:30 bis 19:00 Uhr |  Betroffenen-Sprechstunde
Wir bitten um vorige Anmeldung. Vielen Dank.

Wechselndes Veranstaltungsprogramm  |  zur Zeit online aufgrund der Corona-Pandemie
->Anfragen für den jeweiligen Link für die Teilnahme: KEEV2008@aol.com

Jeden zweiten Mi. im Monat um 18:00 Uhr 
(Immer auch eine Gelegenheit, ungezwungen und in geschütztem Rahmen mit von Heimerziehung Betroffenen zusammenzukommen)